Fiona, die Texterin ... und aus Ideen werden Worte und mehr

Newsletter: Die Kunst, Kunden mit Worten zu binden

Kaum ein Onlinehändler kann es sich leisten, auf Newsletter zu verzichten. Zwar sind die technischen und rechtlichen Hürden keineswegs zu ignorieren, doch sobald diese überwunden sind, gilt es die passenden Worte zu finden. Ob Woche für Woche, vierzehntäglich oder monatlich bleibt ganz bei Ihnen. Wichtig ist nur, Kunden möglichst regelmäßig anzuschreiben.

Damit Ihnen das gelingt, brauchen Sie jemanden, auf den Sie sich verlassen können.

Branchenerfahrungen vorhanden:

  • Süßigkeiten von Candy And More (Inklusive Layout, Bildbearbeitung und Versand alle 14 Tage mit Amity von Dialogue1). Lese- und Ansichtsproben finden Sie im Online-Archiv
  • Garten und Blumenbilder, inklusive Layout und Versand mit Mailchimp.
  • Wolle und Handarbeiten
  • Software, Tools & Goodies
  • Brautmode- und Accessoires
  • Koffer, Taschen, Rucksäcke und Schultaschen
  • Kinderlampenland, inklusive Layout und Versand
  • Tee aus Evas Teeplantage, Text und Grafik, Versand mit Mailchimp

Und so urteilen Newsletterabonnenten:

Aus den Augen, aus dem Sinn. Oder umgekehrt: Wer im Gedächtnis seiner Kunden bleiben will, wirbt regelmäßig. Daher kommen die meisten Online-Händler an einem regelmäßigen Newsletter praktisch nicht vorbei.

Stimmen die Angebote und ist er zudem gut geschrieben, bleiben Ihnen die Leser treu. Manchmal kommt es sogar vor, dass sie sich bei Ihnen bedanken:

So schreibt im September 2004 Petra Lucke an Martinas Bastel- und Hobbykiste:

Liebe Handarbeitsfreundin, ich muß es einfach mal los werden: Ihre Newsletter sind einfach super und total nett und inspirierend geschrieben!!!! Man muß sich die gekonnten Formulierungen mit Andacht zu Gemüte führen! Machen Sie weiter so- ich bin begeistert! Herzliche Grüße!

Eine andere Leserin schreibt:

Vielen Dank für die Newsletter, ich lerne daraus sehr viel und denke, dass meine NLs sehr "bescheiden" waren, und zu selten. Danke nochmals.

Eine weitere Kundin schreibt:

Ich freue mich immer über Ihren Newsletter, der sehr übersichtlich und schön gestaltet ist. Super !!! Viele Grüße Nicole Lippok

Und Gerwid Schmid schreibt:

Ganz Großes Kompliment für Ihre Texte bei Martina Schimbach!!!
Es macht einfach Freude, Ihre Texte zu lesen. Weiter so! Herzliche Grüße

Und weil Sie schon mal hier sind:

Gewonnen: Newsletterpreis 2006

Wir haben Platz 16 erreicht!

Die Leser haben entschieden, jetzt wurden ihre Stimmen ausgezählt: Der Newsletterpreis 2006 geht an den Geizkragen Gemeindebrief. Die Bastel- und Hobbykiste, deren Newsletter ich 3 Jahre lang getextet habe, zählt immerhin zu den Top 20. Platz 16, um genau zu sein. Der Newsletter-Preis wurde 2006 zum ersten Mal für die besten und informativsten Newsletter verliehen. Die Gewinner wurden nicht von einer Fachjury, sondern von den Lesern selbst ermittelt.

Viel wichtiger als die Platzierung ist dieser Erfolg: Aus knapp 460 Abonnenten wurden in diesen drei Jahren 5000 Abonnenten und die hielten uns die Treue obwohl (oder gerade weil) die Neuigkeiten aus Martinas Bastel- und Hobbykiste zeitweise bis zu 10 Seiten lang war! Und das will schon was heißen. Ohne zu viel auszuplaudern: Der Umsatz hat sich während dieser Zeit einige Male multipliziert (Sie wissen, die Geschäftsleitung rückt ja ungern mit den genauen Zahlen heraus). Neben den Newslettern gab es noch weitere Werbemittel. Einige davon sehen Sie hier.

Falls Ihnen so ein Erfolg auch gefallen würde, sprechen Sie mich bitte an.