Fiona, die Texterin ... und aus Ideen werden Worte und mehr

Ehrlich währt am längsten.

Ist das Satire oder einfach nur Betrug?

Ein alter Bauer kauft von einem anderen Bauern für 100 Euro einen Esel. Am nächsten Tag soll der Esel seinen Besitzer wechseln. Doch so weit kommt es nicht, denn der Esel stirbt über Nacht.
"Da kann man wohl nichts machen," sagt der Käufer, "dann gib' mir jetzt mein Geld zurück."
"Das kann ich nicht, ich hab's schon ausgegeben."
"Na gut, dann lad' den Esel trotzdem ab."
"Was willst Du mit einem toten Esel?"
"Ich werde ihn verlosen."
"Du kannst doch keinen toten Esel verlosen."
"Klar kann ich. Ich werde einfach keinem sagen, dass er tot ist."

Einen Monat später treffen sich die beiden wieder. "Und? Wie ist die Geschichte mit dem Esel ausgegangen?" fragt der ursprüngliche Besitzer des Esels.
"Ich habe ihn, wie geplant verlost. Bei 500 Losen zu 2.- Euros machte ich einen Gewinn von 898.- Euros."
"Hat sich denn keiner beschwert?"
"Nur der Typ, der gewonnen hat. Und dem hab ich seinen Einsatz zurück gegeben."

Quelle: unbekannt

Gutes oder schlechtes Karma. Es liegt bei Ihnen!

Tun Sie was für Ihr gutes Karma: Bleiben Sie ehrlich zu sich selbst und Ihren Kunden, dann klappt es auch auf Dauer mit Ihrem Geschäftserfolg.

Erfahrung ist eine solide Währung

Das Internet ist Haifischbecken voll mit Betrügern, Neppern, Abzockern und Ganoven und vor den Bildschirmen sitzen nur Schafe, die darum betteln, auf die Schlachtbank geführt zu werden? Das stimmt so natürlich nicht. Weder ist das Internet nur böse, noch sitzen vor den Monitoren ausschließlich dumme Menschen, die nicht wissen, was sie tun. Dabei gilt im Internet gilt das, was auch im echten Leben gilt: Passen Sie auf, wem Sie Ihr Vertrauen schenken. Schauen Sie genau hin und lassen Sie sich kein X für ein U vormachen.
Sicher: Um miese Tricks zu erkennen, müssen Sie genau hinsehen. Doch das tun Sie doch auch beim Einkauf beim Supermarkt. Ist die Frucht rundherum einwandfrei oder sieht nur die Verpackung so lecker und verführerisch aus? Produkte, die angeblich fast nichts kosten, sind den Ärger nicht wert, den sie verursachen.

Nur wer ehrlich mit sich selbst UND seinem Gegenüber ist, baut Vertrauen auf. Die Basis für jeden Geschäftserfolg, auch im Internet.

Goldene Regeln für Ihren Werbe-Erfolg

  • Versprechen Sie nichts, was Sie nicht halten können. Das gilt für den Warenbestand, Kosten, Zustand und Beschreibung des Produktes und vieles mehr. Ein enttäuschter Kunde ist ein verlorener Kunde.
  • Kommunizieren Sie zeitnah, offen und ehrlich, insbesondere wenn es plötzlich Probleme gibt.
  • Halten Sie sich auch bei Gewinnspielen an geltende Gesetze.
  • Nörgelnde Kunden sind gute Kunden. Sie geben kostenloses Feedback und helfen, Ihren Service zu verbessern.